Ev.-luth. Christus-Kirchengemeinde

Die Kirche unterm Leuchtturm

 

Herzlich willkommen!

 

Schön, dass Sie uns besuchen.
Treten Sie ein und sehen Sie sich bei uns um.

Informieren Sie sich über Gottesdienste,

Konzerte und Veranstaltungen.

Und wenn Sie auf Borkum sind,

kommen Sie vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihr Pastor Jörg Schulze



Alle Gottesdienst- und Veranstaltungstermine finden Sie auch auf der Homepage: https://www.borkum.de/veranstaltungen/


Nach zwei Jahren Pause durch Corona lädt die Ev.-luth. Christus-Kirchengemeinde am Neuen Leuchtturm am Sonntag, 3. Juli wieder zu ihrem Sommerfest ein.

Gleich im Anschluss an den Familiengottesdienst begrüßt ab 11 Uhr der Borkumer Posaunenchor der ref. Gemeinde die Gäste zum Auftakt und zur Eröffnung des Festgeländes.

Dann sind alle eingeladen, Aktionen und verschiedene Programmpunkte mitzuerleben und sich mit kulinarischen Köstlichkeiten zu stärken. Angebote für Groß und Klein wollen die Herzen der Festgemeinde erfreuen.

Kinder können sich schminken lassen. Es wird Auftritte des Liedermachers Fritz Baltruweit, der Borkumer Trachtengruppe und des Ökumenischen Gospelchors „Um Himmels Willen“ geben. Die Kleinen werden gefesselt der Geschichte von Hip lauschen, die Uwe Ostenkötter mit seiner Seepferdchen-Handpuppe erzählt. Der Weltladen stellt sein Angebot vor und die Archebücherei verkauft ausrangierte Bücher. Verschiedene Stände laden auf dem Gelände ein. Für das leibliche Wohl gibt es u.a. Bratwurst, Pommes, Fischbrötchen, Waffeln, Erbsensuppe, ein reichhaltiges Kuchenbuffet im Pfarrgarten, Kaffee, Tee, Bier, Wein, Sekt, Säfte und weitere Getränke.


Fritz Baltruweit - Liedermacher der Hoffnung

ist vom 25. Juni bis 23. Juli in der Christus-Kirchengemeinde auf Borkum


Börkumer Karkenblattje

 

Das neue Karkenblattje Mai-Juni ist schon online und Sie können es hier ansehen. Informieren Sie sich über Gottesdienste und aktuelle Infos aus den Gemeinden der Borkumer Ökumene.

Das Karkenblattje für Mai-Juni und ältere Ausgaben finden Sie hier.


Wir laden wieder ein zum Abendgebet nach Taizé

An jedem Freitagabend um 21 Uhr findet in der Ev.-luth. Christuskirche das Abendgebet nach Taizé statt. Die „Gesänge aus Taizé“, die zurzeit ein kleiner Chor vorgeträgt, werden in vielen Gottesdiensten weltweit gesungen. Die Texte sind weitgehend den Psalmen und anderen Schrifttexten entnommen; es sind meditative Wiederholgesänge, gesungene Gebete.
Es gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht. 
Herzlich willkommen!

Und hier ein Wort zum Krieg in der Ukraine vom Prior von Taizé!


Freitags um 19 Uhr auf dem kath. Kirchplatz

 

Am Freitagabend laden die Gemeinden der Ökumene auf Borkum um 19 Uhr auf dem katholischen Kirchplatz zwischen der Wilhelm-Bakker-Straße und der Kirchstraße zum Friedensgebet ein. Es beginnt mit einem fünfminütigen Geläut aller Glocken, um sichtbar und hörbar ein Zeichen gegen den Krieg und für Frieden in Europa zu setzen. Um die Einhaltung der Corona-Regeln wird gebeten.


Ukraine: Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!             Hilfe für Betroffene der Ukraine-Krise


Frieden für die Ukraine

Hier finden Sie Texte, Positionen, Links, Spendenmöglichkeiten


Der Sonntagsmaler: Frieden
Hans Hentschel macht sich wie so viele andere Menschen auch Sorgen um die Ukraine und den Krieg dort. Doch er ist sicher: Jesus ist unter den Friedensdemonstrant*innen.



 

„Inselkirchen unner sück“ – Inselkirchentreffen auf Baltrum

Für zwei Tage sind Vertreterinnen und Vertreter der ostfriesischen Inselkirchen-gemeinden auf Baltrum zusammenge-kommen.   weiterlesen



Weitere Gottesdienste und Andachten können Sie auf unseren YouTube-Kanälen ansehen: Ökumene Borkum und Christuskirche Borkum

Abonnieren Sie unsere Kanäle, um immer informiert zu sein.



Jahreslosung 2022

 

Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.

Hier finden Sie eine Auslegung der Jahreslosung von der EKD-Ratsvorsitzenden Annette Kurschus.

 

Die Postkarte liegt in der Christuskirche aus. Sie kann bei uns per Email bestellt werden (0,50 € - ab 50 Stück à 0,20 € + Porto). kg.borkum@evlka.de (Motiv: Loopdeelenweg)


BASIS:KIRCHE – DEINE Kirche auf YouTube. Mit Studiotalks, Gebeten und Reportagen. Persönlich, ehrlich, nah. Ein Projekt der "Evangelischer Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen GmbH" - neu - ab 16.01.2022 - 19 Uhr.


Hellwach und zugewandt

Radioandacht von Fritz Baltruweit zum neuen Jahr (Aufnahme: 09.01.2022)



EKD-Ratsvorsitzende zu Impfpflicht

Annette Kurschuss: Eine Impfpflicht darf die Gesellschaft nicht spalten.

Zugleich plädiert sie für eine allgemeine Impfpflicht und warnt davor, mit religiösen Motiven gegen Impfung zu argumentieren.


Spazierganggottesdienst zu Weihnachten für Familien

von Pastorin Elisabeth Rabe-Winnen 

(regelmäßige Urlauberpastorin in unserer Gemeinde)


Kerzenkreuz am Ewigkeitssonntag

 

Am Toten- bzw. Ewigkeitssonntag, 21. November 2021 wurde der Verstorbenen des zu Ende gehenden Kirchenjahres gedacht. Für jeden und jede wurde nach Verlesung des Namens eine Kerze angezündet und auf ein Kreuz gestellt, das gleichzeitig in diesem Gottesdienst eingeweiht wurde.

Gestaltet und hergestellt wurde es in der Borkumer Kunstschmiede Lavinia Giesen.



Das neueste Video von Fritz Baltruweit



Ein paar Impressionen aus der renovierten Christuskirche



Die Konfis auf Borkum haben jetzt eine eigene Homepage. Seht mal rein!




Mit einem musikalischen Video-Neujahrsgruß 2021 möchten Pastor und Liedermacher Fritz Baltruweit und Pastor Jörg Schulze Menschen auf Borkum und darüber hinaus bei diesem besonderen Jahreswechsel ermutigen, an dem wir uns alle nach Hoffnung und Licht für unser Leben, unser Miteinander und das neue Jahr sehnen. Die Jahreslosung 2021 will uns dafür wie ein Leuchtturm Orientierung geben und die Richtung weisen: „Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ (Lukas 6,36)

 

Die Postkarte mit der Jahreslosung liegt in der Ev.-luth. Christuskirche am Neuen Leuchtturm zum Mitnehmen aus! Wer sie zugesandt bekommen möchte, kann sie gegen Portokosten und eine kleine Spende bei uns bestellen, gerne auch in größerer Stückzahl: kg.borkum@evlka.de



Die Urlaubs-Seelsorger der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) waren trotz Corona auch im letzten Sommer für die Feriengäste da. Die Pastorinnen und Pastoren sind an mehr als 70 Orten in ganz Europa im Einsatz, auch auf Borkum. Hier lesen Sie mehr!

Mit gutem Grund, denn auch die Bibel sagt: "Du sollst Urlaub machen!"


Am Sonntag, 30. August um 10 Uhr feierten wir einen Radiogottesdienst - live auf NDR-Info und WDR 5. Es wirkten u.a. mit: Inselpastor Jörg Schulze, Liedermacher und Pastor Fritz Baltruweit, Urlauberkantor Traugott Fünfgeld

 

Hier kann der Gottesdienst in der Mediathek angehört und es kann die Predigt heruntergeladen werden.


Maske tragen als Akt der Nächstenliebe

Ein Beitrag auf NDR von Pastor Michael Ellendorf



 

Fritz Baltruweit singt sein bekanntes Lied "Gott gab uns Atem".

 

Das Video wurde zum Teil auf Borkum aufgenommen. 



Lassen Sie sich durch unser neues Video bewegen von der Lebendigkeit dieses kleinen Paradiesgartens auf Borkum und seiner Symbolik.


Sonntag, 10 Uhr - Radiogottesdienst aus der Region bei Radio Ostfriesland


Aktuelle Fotos unserer Urnengemeinschaftsgrabanlage


Podcast-Tipp auf NDR: Mensch Margot!

 

Margot Käßmann zeigt im Gespräch mit Arne-Torben Voigts Lösungsansätze zu vielen Problemen auf. In der zweiten Folge geht es um die Angst, die bei vielen Menschen in Corona-Zeiten allgegenwärtig ist.




Vorsicht vor Verschwörungstheorien in Coronazeiten!

Weitere Links zum Thema: Correctiv und bpb


Abendimpuls von Jörg Schulze

 

aufgenommen am Musikpavillon auf Borkum - auf den Instagram-Seiten der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers




Mutiger Einsatz in windiger Höhe

 

Feuerwehrfrau Tanja Wolthausen spielt "Ode an die Freude" zwischen Leuchtturm, Arche und Kirche


Albertus Akkermann singt jeden Tag ein Lied auf "Ankerherz", um Mut zu machen!

Hier finden Sie aktuell alle Lieder!



Lichterbaum ist fertig

 

Schon lange plant der Kirchenvorstand die Anschaffung eines neuen Lichterbaums. Nun ist er endlich fertig. Nach Ideen des Kirchenvorstands und einem Entwurf der Fa. Metallgestaltung Lavinia Giesen wurde er gefertigt. Der Fisch, das älteste christliche Symbol, wurde dabei kunstvoll verarbeitet. Die mit Kerzen beleuchteten Fische schwimmen im Meer um den Stamm, der Christus symbolisieren soll. Der Stamm ist übrigens ein Treibholz und passt somit gut nach Borkum!


United4rescue

 

„United4Rescue-Gemeinsam Retten!”, so heißt das in Hamburg gegründete Aktionsbündnis, dem neben vielen anderen kirchlichen Organisationen auch die Ev.-luth. Landeskirche Hannovers beigetreten ist und das Seenotrettungsorganisationen unterstützt.


Engel in der Sauna

 

Ein aufmerksamer Gast entdeckte, dass der Engel Michaela in der Christuskirche von Holzwürmern befallen war. Dank Unterstützung durch die Nordseeheilbad-Borkum GmbH konnte er in der Sauna des Gezeitenlands von ihrem Leiden umgehend kuriert werden. 


Superintendentin Olearius

 

zupfte Unkraut auf Borkum.

 

Am Dienstag, 22. Oktober besuchte die Superintendentin des Ev.-luth. Kirchenkreises Emden-Leer die Christus-Kirchengemeinde auf Borkum und löste dabei Ihr Versprechen ein, selbst in der neu geschaffenen Urnengemeinschaftsgrabanlage Hand anzulegen. Gemeinsam mit Inselpastor Jörg Schulze zupfte sie Unkraut auf den Wegen und den Beeten der Anlage.


Auf Borkum die letzte Ruhe finden
Unsere Urnenanlage ist fertiggestellt
Das Projekt Biodiversität-Landschaftswerte geht weiter



Bündnis aus Politik und Gesellschaft startet Europa-Initiative



Flüchtlingspolitik in Europa

 

Unterzeichnen auch Sie die Change-Petition für eine christliche, menschenrechtliche und solidarische Flüchtlingspolitik in Europa. Führende Vertreter der Kirchen engagieren sich. Der EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm lädt zur Online-Diskussion ein.  Präses Rekowski fordert auf: Schließt Euch an!


Broschüre zum Borkumer Lichterweg

 

Enthalten sind die schönsten Fotos und Texte vom Borkumer Lichterweg am 31.10.2017.

In allen drei Kirchen für 3 Euro zum Mitnehmen.


Rückblick:
Borkumer Lichterweg

 

Danke allen, die dabei gewesen sind und allen, die mitgeholfen haben!

 

Hier gibt es eine Diashow mit Fotos von © Torsten Dachwitz.

 

Andreas Langkau hat die Eindrücke in Worte gefasst.

 

Und hier gibt es weitere Infos:

www.lichterweg.de und auf facebook