Aktuelles und Archiv

 



Nordseelauf auf Borkum

 

Am Samstag, 18. Juni fand die 7. und letzte Etappe des diesjährigen Nordseelaufs auf Borkum statt. Mit dabei war neben den Sponsoren EWE, der Nordsee GmbH und den Wirtschaftsbetrieben der Stadt Borkum auch als Mitorganisator die "Kirche im Tourismus". Pastor Hartmut Schneider sprach zum Abschluss den Reisesegen (leider nicht vollständig gefilmt).


Augenblick mal! Kirche im Radio

 

Unter dem Thema: "Kirche auf dem Weg zum Strand" hat Kurpastor Reinhard Ellsel den Pastor der Christus-Kirchengemeinde Jörg Schulze interviewt. Die Sendung ist am 12. Juli 2016 in den Lokalradios in NRW zu hören.


Entdecke den Schatz deiner Träume

 

Kirche taucht im Internet zu Träumen ab
Vor der Feriensaison startet auf der EKHN-Website das multimediale Online-Themenspecial „Entdecke den Schatz deiner Träume!“ Mit Videos, Animationsfilmen und Texten lassen sich neurowissenschaftliche, psychologische und biblische Perspektiven auf die Erlebnisse während des Schlafes erkunden.


Neuer Kaffeegarten

 

An der Arche in der Strandstraße wird gerade eine bislang durch Pflaster versiegelte Fläche zu einem Garten umgestaltet, die künftig beim Kirchenkaffee und Veranstaltungen genutzt werden kann. Fotos


Orgelrenovierung fertig

 

Am Montag, 08.02. ging es los. Am Sonntag Palmarum, 20.03. wird sie erstmals wieder erklingen. Infos finden Sie hier!


Der Theologe Jürgen Moltmann wurde 90 Jahre alt

 

Bekannt wurde er durch seine "Theologie der Hoffnung", in der er an Ernst Blochs "Prinzip Hoffnung" theologisch anknüpft. In "Der gekreuzigte Gott" begründete er seine Christologie. Er gehört zu den großen politischen Theologen des 20. Jahrhunderts und verstand sich in der Tradition Karl Barths. Lesen sie hier mehr zu seiner Person und seinem Werk.


Inselpastorentreffen

 

Die Inselpastor/inn/en und die  Pastoralreferentinnen trafen sich vom 29.02.-02.03. auf Spiekeroog.

 

Spiekeroog – Einmal im Jahr treffen sich die Pastoren der ostfriesischen Inseln sowie die für den Tourismus auf den Inseln zuständigen Kollegen der katholischen und evangelischen Kirche. Anfang März war Spiekeroog an der Reihe – und das aus gutem Grund: Erstmals war Andreas Flug Gastgeber der Zusammenkunft. Und es war auch sein letztes Mal. Bekanntlich geht der Inselpastor Anfang 2017 in den Ruhestand. Flug begrüßte neben den Kollegen von Borkum bis Wangerooge – die Pastoren aus Juist und Baltrum fehlten diesmal – auch Carolin Hanke, Leiterin der katholischen Urlauberseelsorge aus Norden, und Referentin Natalia Löster von der Katholischen Pfarrgemeinschaft Küste sowie Pastor Hartmut Schneider von der Kirche im Tourismus im Haus kirchlicher Dienste der evangelischen Landeskirche. Auf der „Insel mit drei Kirchen” besichtigte die Gruppe nach einer kurzen Andacht in der neuen ev. Kirche auch die Alte Inselkirche (1696) und die katholische Kirche St. Peter. Während der Saison bietet der Inselpastor diesen „Spiekerooger Dreiklang” als ökumenische Veranstaltung für Gäste zusammen mit Carolin Hanke an. Bürgermeister Matthias Piszczan
stellte im Ratssaal der Pastorenrunde die Kommune vor. Inhaltliche Schwerpunkte der Beratungen im Gemeindehaus waren weitere Kooperationen in der Urlauberseelsorge sowie das Verhältnis zwischen den Gemeinden der Einheimischen und der der Gäste. „Es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen den Inseln aber auch manche signifikanten Unterschiede”, fasste Hartmut Schneider am Rande zusammen.
H. Brings (Spiekerooger Inselbote)

 

Infos zur Kurseelsorge auf Borkum.


Fotos vom Gospelkonzert online

 

von Donnerstag, 10. März um 20 Uhr in der Kath. Kirche auf Borkum.


Kirchen als Chance für den Tourismus

 

Sprengelempfang für Kurdirektoren in Leer

Vertreter aus Kirche und Tourismus trafen sich auf Einladung von Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr an der Lutherkirche in Leer.


Kirchenvorstand

 

Der Kirchenvorstand war vom 28.01.-31.01.2016 zu einer Klausurtagung im geistlichen Zentrum "Kloster Bursfelde".

(von links: Klaus Kollosser, Tina Blume, Elka Glässel, Eeneke Kolodziej, Johannes Reinfeld, Insa Ray, Elke Höschel, Jörg Schulze)