Gottesdienste & Andachten


Am Sonntag, 12. und 19. Juli feiern wir unsere Gottesdienste draußen vor der Kirche, sofern das Wetter es zulässt.

Dort sind ausreichend Plätze vorhanden!

 

Freitag, 10. Juli - 21 Uhr  Abendgebet nach Taizé (Pastor Jörg Schulze; Kirchenmusiker Volker Hartwig)

 

5. Sonntag n. Trinitatis, 12. Juli - 10 Uhr   Sommerlicher Gottesdienst mit geistlichen Volksliedern (Liedermacher und Urlauberpastor Fritz Baltruweit und Harfenistin Konstanze Kuß)

 

11:30 Uhr Familiengottesdienst mit Liedermacher und Urlauberpastor Fritz Baltruweit, Beate Schoolmann, Handpuppe Carlotta und dem Sommerteam

 

Freitag, 17. Juli - 21 Uhr  Abendgebet nach Taizé (Pastor Jörg Schulze; Kirchenmusiker Volker Hartwig)

 

6. Sonntag n. Trinitatis, 19. Juli - 10 Uhr   Sommerlicher Gottesdienst (Liedermacher und Urlauberpastor Fritz Baltruweit und Inselpastor Jörg Schulze)

 

11:30 Uhr Familiengottesdienst mit Liedermacher und Urlauberpastor Fritz Baltruweit, Beate Schoolmann, Handpuppe Carlotta und dem Sommerteam


Gottesdienstteilnahme möglichst mit Anmeldung
Tel. 04922 2253 oder 990 231

 

Unsere Gottesdienste finden zurzeit unter den Bedingungen der gültigen Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus statt. Es können ca. 60 Personen daran teilnehmen, die sich unter Tel. 04922 990231 vorher im Pfarrbüro anmelden sollten, um sicher einen Platz zu bekommen, und mit Namen, Anschrift und Telefonnummer registriert werden, damit evtl. Infektionsketten nachvollzogen werden können. Sofern noch Plätze frei sind, werden sie auch am Sonntagmorgen noch in der Kirche vergeben. Im Gottesdienst darf die Gemeinde nicht singen, aber summen. Trotzdem wird er musikalisch lebendig und fröhlich gestaltet, mit Orgel und Sologesang. Seit dem 22. Juni muss nur noch beim Eintreten und Verlassen der Kirche ein Mund-Nasenschutz getragen werden, auf den Plätzen darf er abgenommen werden. Herzlich willkommen!


Sonntag, 10 Uhr - Radiogottesdienst aus der Region bei Radio Ostfriesland


#kirchezuHause: Kirchliches Leben in einer Ausnahmesituation


Aktuelle Entwicklungen können Sie auf der Seite der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers verfolgen.