Das Wandbild in der Christuskirche

Das Wandbild in der Christuskirche

 

„Wo dein Schatz ist, da wird auch dein Herz sein“ Mt. 6,21


Kunst, die aus dem Herzen kommt.

 

Gleich nach dem Kirchentag in Dresden im Juni 2011 reisten die aus Deutschland stammende ev. Theologin Dr. Anne Stickel und ihr kolumbianischer Mann Warner Benitez nach Borkum, um auch hier mit vielen Menschen ein Wandbild (Mural) zur Losung des Kirchentages: (Wo dein Schatz ist) „… da wird auch dein Herz sein“ zu malen.

 

Mit einer Gruppe Interessierter wurden Ideen und Schätze gesammelt, an die Menschen auf Borkum ihr Herz hängen und verlieren. Am nächsten Morgen ging es los. Unzählige haben mitgemalt, Groß und Klein, Jung und Alt, Urlauber und Insulaner.

 

Entstanden ist ein fröhliches und buntes Bild gelingenden Lebens auf Borkum, auf dem es viel zu entdecken gibt. Eine Schatzkiste, deren Inhalt sich in Herzen verwandelt, wenn er zum Himmel geworfen wird. Die drei Inselkirchen und in deren Mitte die Taufe. Sie stehen für eine gute und geschwisterliche Ökumene auf Borkum. Leuchttürme, Bimmelbahn, spielende Kinder … - es ist ein wunderschönes Entdeckerbild gemalt worden, das nun unsere Kirche ziert und einlädt, es zu betrachten.

 

Die Künstler Anne Stickel und Warner Benitez leben in Kolumbien. Sie malen im Rahmen eines Projektes des Evangelischen Entwicklungsdienstes (EED) in Ländern Lateinamerikas Wandbilder (Murals), in denen Menschen ihren Sehnsüchten und Hoffnungen von einer besseren Welt und einem gelingenden Leben Ausdruck und Gestalt verleihen können.

 

Wir freuen uns über den großen Schatz, den unsere Kirchengemeinde mit diesem Mural bekommen hat. Mögen viele Menschen, die uns besuchen, ihn zu schätzen wissen.

 

Hier finden Sie Bilder von der Entstehung im Juni 2011!