Angebote - nicht nur für Urlauber/innen


Mittwoch, 15. Mai um 20 Uhr im Gemeindehaus Arche

 

Einführung in die Kontemplation – Vortrag, Schweigemeditation und Gesprächsaustausch

- mit Kur-/Urlauberpastorin und Kontemplationslehrerin Ute Monika Schelb (Fehraltorf/Schweiz)

 

Kontemplation versteht sich als non-verbale Kommunikation mit Gott. Sie ist das Gebet des Schweigens und wurde in der monastischen Tradition der christlichen Religion geboren.

 

Immer mehr Frauen und Männer aus allen Teilen unserer Gesellschaft wagen sich heute an Orte, an denen das Schweigen – das Innehalten in der Stille - geübt wird. Dies, weil ihnen oftmals richtungsweisende Impulse für ihre Lebensgestaltungen gefehlt haben bzw. fehlen.

 

Lassen Sie sich einladen von der «Muttersprache Gottes» – dem Schweigen.


Donnerstag, 16. Mai um 10 Uhr ab Gemeindehaus Arche 

 

„Geh aus mein Herz und suche Freud“ – Wanderung durch die Dünen mit Stationen zum Innehalten

- mit Kur-/Urlauberpastorin und Kontemplationslehrerin Ute Monika Schelb (Fehraltorf/Schweiz)


Dienstag, 21. Mai um 20 Uhr ab Gemeindehaus Arche 

 

Plattdeutscher Abend mit plattdeutschen Geschichten zum Lachen, aber auch zum Nachdenken .

- mit Kur-/Urlauberpastorin Elfriede Siemens (Schleswig)


Donnerstag, 23. Mai um 10 Uhr ab Gemeindehaus Arche 

 

"Die Sonne geht auf, der Tag erwacht." - Meditativer Spaziergang mit Texten und Liedern - ab Gemeindehaus Arche

- mit Kur-/Urlauberpastorin Elfriede Siemens (Schleswig)


Dienstag, 28. Mai um 20 Uhr ab Gemeindehaus Arche 

 

"Alt und Jung - geht das zusammen?" - Vortrags und Gesprächsabend mit Impulsen aus der Bibel

- mit Kur-/Urlauberpastorin Elfriede Siemens (Schleswig)


Mittwoch, 29. Mai um 20 Uhr ab Gemeindehaus Arche 

 

"Reicht euch die Hand und sagt Gute Nacht." - Meditativer Spaziergang mit Texten und Liedern - ab Gemeindehaus Arche

- mit Kur-/Urlauberpastorin Elfriede Siemens (Schleswig)


Abendspaziergang

 

Foto von einem andächtigen Abendspaziergang mit Texten und Liedern am Strand, mit Kurpastor Markus Lenz (rechts) am 6. Juli 2016